Baustelleninfos Waidmarkt

An dieser Stelle finden Sie 14-tägig aktualisierte Informationen zu den Arbeiten, die derzeit auf der Baustelle des Gleiswechselbauwerks Waidmarkt ausgeführt werden:

Mittlere Bauwerksebene zu 70 Prozent mit Kies verfüllt

Per Kranbagger wird der Kies in den Schüttturm verfüllt

Schüttturm zum Einfüllen des Kiesmaterials
LKW kippt eine Ladung Kies ab

Kiesanlieferung mit dem Lastwagen

Die Verfüllung des mittleren Stockwerks des Gleiswechselbauwerks Waidmarkt mit Kies läuft auf Hochtouren. Aktuell wurden bereits etwa 70 Prozent der 3.200 Kubikmeter Kies in den komplett mit Grundwasser gefüllten, rund 5,50 Meter hohen Hohlraum eingebracht.

Der Kies wird mit einem Bagger, der mit einem extra langen Ausleger ausgestattet ist, in vorinstallierten Schütttürme durch die Öffnungen in er über dem Raum gelegenen Bauwerksdecke geschüttet. Innerhalb des Bauwerks wird der Kies von Tauchern so verteilt, dass eine ebene Fläche entsteht. Auf dem Kiesplanum wird in Kürze eine rund zwei Meter starke Unterwasserbetonplatte hergestellt.

Die Maßnahmen dienen einer baulichen Stabilisierung des Gleiswechsels, die notwendig ist, um anschließend weitere Arbeiten ausführen zu können. Um zügig voranzukommen, wird inzwischen in aller Regel auch Samstag gearbeitet.

Gern senden wir Ihnen die Baustelleninformationen auch per E-Mail zu. Sofern Sie den Newsletter erhalten möchten, melden Sie sich bitte mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse unter Anlieger.Waidmarkt@kvb.koeln

Sollten Sie Fragen, Beschwerden, Anregungen haben, wenden Sie sich bitte gern an den Anliegerbeauftragten der KVB, Herrn Tobias Nick. Er ist erreichbar unter Anlieger.Waidmarkt@kvb.koeln oder der Telefonnummer 0221/547-4774.