Straßenbahn-Museum Thielenbruch

Neue Attraktion 2022

Das Straßenbahn-Museum in Thielenbruch ist wieder geöffnet, allerdings unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln.
300 Besucher sind damit pro Stunde zugelassen.

 

Das Museeum öffnet jeden zweiten Sonntag im Monat von 11 bis 17 Uhr seine Tore. Neben historischen Bahnen und anderen seltenen Schätzchen gibt es jetzt noch eine weitere Attraktion.

 

Die ehemalige TimeRide-Ausstellung „Cöln zur Kaiserzeit“ hat im Museum eine neue Heimat gefunden.

 

Der Eintritt ins Museum kostet für Erwachsene 1,50 Euro, Kinder zahlen 1,00 Euro. Der TimeRide-Besuch kostet 5,00 Euro.

 

Die Linie 18 bringt Sie direkt zum Museum an der Endhaltstelle "Thielenbruch".

Der ehemalige Betriebsbahnhof Thielenbruch beherbergt seit September 1997 unser Straßenbahn-Museum. Hier werden die historischen Schienenfahrzeuge der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Die Mitglieder des Vereins Historische Straßenbahn Köln e.V. arbeiten ehrenamtlich die alten Schätzchen auf und präsentieren Exponate in den Ausstellungsräumen.

 

Weitere Informationen gibt es unter: www.hsk.koeln